Datenschutzerklärung

Der Schutz Ihrer persönlichen Daten und Ihrer Privatsphäre ist uns ein besonderes Anliegen. Wir verarbeiten Ihre Daten daher ausschließlich auf Grundlage der gesetzlichen Bestimmungen (DSGVO, TKG).

In dieser Datenschutzerklärung informieren wir Sie über die wichtigsten Aspekte der Datenverarbeitung im Rahmen unserer Tätigkeiten.

Inhalt:

  • Website
  • Interessenten
  • Mitgliederverwaltung
  • Fotos und Filmen bei Veranstaltungen
  • Ihre Rechte

1. Website

Unsere Website wird vom Internetprovider „World4you Internet Services GmbH“ gehostet (Auftragsverarbeiter). Der Serverstandort dieses Providers befindet sich in Österreich.

Wir verwenden weder Cookies noch Analysetools.

2. Interessenten

Kontaktformular und Mailverkehr

Unser Kontaktformular sendet eine Email mit Ihrer Anfrage nur an den Siedlerverein Oftering (office@siedlerverein-oftering.at).

Sofern Ihre Kontaktaufnahme bzw. Ihr Mailverkehr nicht zu einer Mitgliedschaft führt, speichern wir die Daten 3 Jahre.

3. Mitgliederverwaltung

Erhobene Daten

Wir verarbeiten Ihre personenbezogenen Daten, die unter folgende Datenkategorien fallen:

  • Name (Nachname, Vorname, akad. Titel)
  • Geburtsdatum
  • Wohnadresse, allfällig abweichende Gartenadresse oder Zustelladresse
  • Kontaktdaten (Telefonnummer und E-Mail-Adresse.)
  • Bankverbindungen (nur bei erteilten Einziehungsaufträgen)
  • Mitgliedsnummer
  • Eintrittsdatum
  • Datum der Beendigung der Mitgliedschaft und Grund

Zweck

  • Mitgliederverwaltung und -betreuung (z.B. Ausstellung von Mitgliedskarten)
  • Zusendung oder Verteilung von Vereinsinformationen (Infoblätter, Verbandszeitung, Zeitung des Siedlervereins Oftering)

Dauer der Datenspeicherung

Wir speichern Ihre Daten aus steuerrechtlichen Gründen grundsätzlich für die Dauer von sieben Jahren über das Mitgliedsende hinaus. Bei anhängigen Behörden- oder Gerichtsverfahren und bei der Geltendmachung von zivil- oder schadenersatzrechtlichen Ansprüchen verlängert sich die Speicherdauer entsprechend.

Weitergabe von Daten

Für diese Datenverarbeitung ziehen wir keine Auftragsverarbeiter heran.

Wir geben Ihre Daten an folgende Empfänger aus den angeführten Gründen weiter:

  • Österreichischer Siedlerverband: Mitgliederverwaltung, Ausstellung der Mitgliedskarte, Zusendung der Verbandszeitung, Versicherungsschutz für ausgewählte Versicherungen.
  • Homepage www.siedlerverein-oftering.at: Kontaktdaten und Fotos von Funktionären des Siedlervereines Oftering, soweit sie zugestimmt haben
  • Raiffeisenbank OÖ: Daten, die für einen Einziehungsauftrag notwendig sind, sofern Sie einen Einziehungsauftrag erteilt haben
  • Gemeinde Oftering: Publikation in der Gemeindezeitung
  • Regionale Zeitungen: Kurzberichte und Fotos von Veranstaltungen
  • Wiener Städtische Versicherung: Namen von Funktionären, für die eine Unfallversicherung abgeschlossen wird

Rechtsgrundlage

Sie haben uns Ihre Daten freiwillig mittels Beitrittserklärung oder Kontaktformular zur Verfügung gestellt.

Die von Ihnen bereit gestellten Daten sind zur Verwaltung der Mitgliedschaft zwingend erforderlich. Ohne diese Daten ist eine Mitgliedschaft nicht möglich.

4. Fotos und Filmen bei Veranstaltungen

Bei unseren Veranstaltungen wie Jahreshauptversammlung, Fitmarsch, Adventmarkt, Ausflugsfahrten etc. fotografieren und filmen wir.

Sollten Sie auf Fotos bzw. Filmsequenzen nicht aufscheinen wollen, so ersuchen wir dies beim Eintreffen dem Vereinsobmann bzw. einem Stellvertreter mitzuteilen.

Zweck

Wir verwenden ausgewählte Fotos für unsere Verbandszeitung, für die Zeitung des Siedlervereins Oftering, für Medienberichte in regionalen Zeitungen und die Ofteringer Gemeindezeitung, sowie Fotos und kurze Filmsequenzen für unsere Website www.siedlerverein-oftering.at.

Rechtsgrundlage

Bei den Fotos im Rahmen unserer Veranstaltungen besteht ein Veröffentlichungsinteresse des Siedlervereines Oftering zur Dokumentation unserer Aktivitäten.

Dauer der Speicherung

Wir löschen die Daten nur auf Anforderung.

Weitergabe von Fotos und Filmsequenzen

Wir geben Fotos nur für die oben angeführten Zwecke weiter.

6. Ihre Rechte

Ihnen stehen grundsätzlich die Rechte auf Auskunft, Berichtigung, Löschung, Sperrung, Einschränkung, Datenübertragbarkeit, Widerruf und Widerspruch zu. Bei Fragen zur Erhebung, Verarbeitung oder Nutzung Ihrer personenbezogenen Daten, bei Auskünften, Berichtigung, Sperrung oder Löschung von Daten sowie Widerruf erteilter Einwilligungen oder Widerspruch gegen eine bestimmte Datenverwendung wenden Sie sich bitte direkt mittels Kontaktformular an uns.
Wenn Sie glauben, dass die Verarbeitung Ihrer Daten gegen das Datenschutzrecht verstößt oder Ihre datenschutzrechtlichen Ansprüche sonst in einer Weise verletzt worden sind, können Sie sich bei der Aufsichtsbehörde beschweren. In Österreich ist dies die Datenschutzbehörde .